Die TUD ist mit über 35.000 Studenten und 4.000 Mitarbeitern eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland und eine der führenden und dynamischsten Hochschulen in Deutschland. Seit 2012 gehört die TUD zu den deutschen Exzellenz-Universitäten.
In das Projekt bringt die Fakultät Verkehrswissenschaften mit dem Institut für Wirtschaft und Verkehr ihre Erfahrung im Bereich der Elektromobilität ein. Forschungsschwerpunkte liegen in der Anforderungs-, Datenanalyse, Simulationen, Gestaltung von Bediensystemen und Geschäftsmodellen für verkehrliche Anwendungsszenarien. Dabei bilden Fuhrparks, inter- und multimodale Szenarien sowie neue Verkehrsdienstleistungen den thematischen Schwerpunkt.

TU_Logo_HKS41_200Pixel

eMobilityScout auf Twitter
Konktakt